unsere Führungen vor Ort im Kloster St. Marienthal

 

Anschrift:

Kloster St. Marienthal WVGmbH, Gästepforte, St. Marienthal 1,  02899 Ostritz

der Gästeempfang vom Kloster St. Marienthal

Telefon:

(03 58 23) 7 74 44

Fax:

(03 58 23) 7 74 68

E-Mail:

gaestepforte@kloster-marienthal.de

Infos:

auf dem Kloster-Plan finden Sie unsere Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster St. Marienthal

 

zur Tourismus-Seite

Feedback-Formular

hier erreichen Sie uns

 

die öffentliche Kloster-Führung im Kloster St. Marienthal

   > von November 2016  bis  Ostersonntag 2017

an den Wochenenden   15.00 Uhr   *

   > von Ostermontag 2017   bis   31. Oktober 2017

von MO bis SO  täglich  15.00 Uhr  *

   > von November 2017  bis  Ostersonntag 2018

an den Wochenenden   15.00 Uhr   *

* ... zu den vorgegebenen Zeiten  und   nach Vereinbarung

ACHTUNG - weiterhin Einschränkungen bei den öffentlichen Klosterführungen durch Bauarbeiten
Kontakt per Telefon: (03 58 23) 7 74 44  |  Kontakt per E-Mail: gaestepforte@kloster-marienthal.de

Nach dem schweren  Hochwasser im August 2010   gibt es derzeit leider bei den öffentlichen Klosterführungen noch Einschränkungen. Durch eine neue und geänderte Führung, lernen Sie nun speziell auf einem ganz neuen Weg, besondere und einmalige Einblicke ins Kloster kennen.

Auf Anfrage / Anmeldung können in kleinen Gruppen auch separate Führungen erfolgen.

Reiseveranstalter, Gruppen und Gesellschaften bitten wir um separate Anmeldung.

DIREKT-Link  >>> Führungen im Kloster <<<

die Parkmöglichkeiten für IHREN Besuch bei UNS im Kloster St. Marienthal

Parkmöglichkeiten (auch für Busse) finden Sie an der Abfahrt von der B 99 zum Kloster auf einem dafür angelegtem größeren Parkplatz. Von da aus führt ein ca. 300 m (beleuchteter) Fußweg zum Kloster.

Der Platz vor dem Kloster St. Marienthal (die Fläche vor der Einfahrt ins Kloster) eignet sich nicht zum Parken. Dort ist generelles Parkverbot. Dieses Parkverbot gilt für den Straßenverlauf ab dem Parkplatz an der B99 bis zur Einfahrt ins Kloster.

Für die Gäste unserer Klosterschenke St. Marienthal (vor den Toren des Klosters gelegen) stehen Pkw-Parkplätze vor Ort an unserer Klosterschenke bereit.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

ein HINWEIS an Busreise-Veranstalter / Gruppenreise-Veranstalter / Busfahrer:
Lediglich zum Ein- und Aussteigen kann auf dem Platz vor dem Kloster gehalten werden.

In der übrigen Zeit (Wartezeit vom Busfahrer auf die Reisenden, die in der Zwischenzeit z. B. an der Klosterführung teilnehmen oder sich in unserer Klosterschenke aufhalten) bitten wir den Reisebus / das Fahrzeug auf den großen Parkplatz an der B99 (ca. 300 m entfernt) abzustellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis ... und auch die Anwohner und Radfahrer werden es Ihnen danken, denn leider kommt es immer wieder vor, dass von Reisebussen die Zufahrten zu Grundstücken zugeparkt werden oder auch die Radfahrer beim Befahren vom Teilstück "Oder-Neiße-Radweg" (der unmittelbar durchs Kloster führt) behindert werden.

Und bitte denken Sie daran - die Seitenstraßen, die mitunter ebenso zugeparkt werden, sind auch Rettungszufahrten.

 

der Kloster-Plan als PDF-Dokument - die Übersicht über das gesamte Klostergelände

Dieser Kloster-Plan soll Ihnen einen schnellen Überblick über die Sehenswürdigkeiten und Erlebnispunkte im Kloster St. Marienthal geben.

der Kloster-Plan als PDF-Dokument - die Übersicht über das gesamte Klostergeländeder Kloster-Plan als PDF-Dokument - die Übersicht über das gesamte Klostergelände

Er ist als Übersicht für unsere Urlaubsgäste und Besucher gedacht, die die Klosteranlage mit all ihren interessanten Punkten kennenlernen und erkunden wollen.

 

die Übersicht und Zusammenfassung der Führungen im Kloster St. Marienthal

Mit dieser Übersicht haben Sie in kompakter Form die Zusammenfassung der Angebote von den Führungen im Kloster St. Marienthal zur Hand.

die Führungen im Kloster St. Marienthaldie Führungen im Kloster St. Marienthal

ACHTUNG - bitte beachten SIE die nachfolgenden Informationen
für Ihre Rückfragen bitten wir um Kontakt mit unserer Gästepforte unter Telefon: (03 58 23) 7 74 44  oder 7 73 68  |  Kontakt per E-Mail: gaestepforte@kloster-marienthal.de

zum Seitenanfang

öffentliche Klosterführung

Ab sofort wird wieder während der öffentlichen Klosterführung u. a. auch die Klosterkirche besichtigt. Seit Oktober 2014 ist unsere Klosterkirche wieder geöffnet und tagsüber zugänglich. Während der Klosterführung werden Sie auch die Klosteranlage und den Info-Raum (mit seinem Kloster-Modell) besichtigen. Die Kreuz- und Michaeliskapelle ist leider wegen intensiven Baumaßnahmen noch geschlossen.

Dauer:

1 Stunde

Preis:

3,50 Euro/Person   -   ermäßigt: 3,00 Euro/Person

Führung:

individuelle Führung durch das Kloster - u. a. mit Besichtigung der Klosterkirche und dem Kloster-Modell

 

Klosterführung     für Gruppen, Gesellschaften, Vereine, Reiseveranstalter ...

Ab sofort wird wieder während der öffentlichen Klosterführung u. a. auch die Klosterkirche besichtigt. Seit Oktober 2014 ist unsere Klosterkirche wieder geöffnet und tagsüber zugänglich. Während der Klosterführung werden Sie auch die Klosteranlage und den Info-Raum (mit seinem Kloster-Modell) besichtigen. Die Kreuz- und Michaeliskapelle ist leider wegen intensiven Baumaßnahmen noch geschlossen.

Dauer:

1 Stunde

Teilnehmer:

mind. 10 Personen

Preis:

3,50 Euro/Person   -   ermäßigt: 3,00 Euro/Person

Führung:

individuelle Führung durch das Kloster - u. a. mit Besichtigung der Klosterkirche und dem Kloster-Modell

 

Garten der Bibelpflanzen

Preis:

1,00 Euro/Person   -   ermäßigt: 0,50 Euro/Person

Führung:

Die Bibel und die Pflanzenwelt   -   Heilkräuter und Arzneipflanzen  -  Rosenhecken  -  Obstspalieranbau   -   Wassergarten  -  Marienpflanzen

 

Führung Wasserkraftwerk, Historisches Sägewerk und Multimedia-Ausstellung "ENERGIE-WERK-STAD(T)T"

geschlossen wegen Hochwasserschaden !!!

Teilnehmer:

mind. 10 Personen

Preis:

2,00 Euro/Person   -   ermäßigt: 1,50 Euro/Person

Führung:

Historische Energienutzung im Schausägewerk und moderne Energieerzeugung in der Wasserkraftanlage mit Besichtigung der Multimedia-Ausstellung auf einem Rundgang

 

Schausägen und Führung im historischen Schausägewerk

geschlossen wegen Hochwasserschaden !!!

Dauer:

1 Stunde

Teilnehmer:

mind. 15 Personen

Preis:

3,00 Euro/Person   -   ermäßigt: 2,00 Euro/Person  -  Familie: 7,00 Euro

Führung:

Öffentliches Schausägen mit Führung im sanierten Sägewerk aus dem 19. Jahrhundert.

. . . die Termine für 2010 . . . Schausägen und Führungen . . .

SA 13.03.2010

16.00 bis 17.00 Uhr

SA 14.08.2010

AUSFALL

SA 10.04.2010

16.00 bis 17.00 Uhr

SO 15.08.2010

AUSFALL

SA 24.04.2010

14.30 bis 17.00 Uhr

SA 28.08.2010

AUSFALL

SO 25.04.2010

14.30 bis 17.00 Uhr

SA 11.09.2010

AUSFALL

SA 29.05.2010

16.00 bis 17.00 Uhr

SA 09.10.2010

AUSFALL

SA 15.05.2010

16.00 bis 17.00 Uhr

SO 10.10.2010

AUSFALL

SA 12.06.2010

16.00 bis 17.00 Uhr

SA 16.10.2010

AUSFALL

SA 26.06.2010

16.00 bis 17.00 Uhr

SA 11.12.2010

AUSFALL

SA 10.07.2010

16.00 bis 17.00 Uhr

SO 12.12.2010

AUSFALL

Nach Voranmeldung (mindestens 3 Werktage) und Buchung durch das Busreiseunternehmen, durch den Reiseveranstalter oder durch die Gesellschaft ab 15 Personen können wir Ihnen dieses Angebot - abweichend von den öffentlichen Terminen - auch zu Ihrem Wunschtermin anbieten bzw. Ihnen individuelle Terminvorschläge unterbreiten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.     KONTAKT: gaestepforte@kloster-marienthal.de   oder  Telefon: (03 58 23) 7 74 44  oder 7 73 68

Die Termine vom öffentlichen Schausägen mit Führung im historischen Sägewerk entnehmen Sie bitte der Seite  Termine.

zum Seitenanfang

Führungen in der Energie-ökologischen Modellstadt Ostritz St. Marienthal

Ausfall bzw. geänderte Führung wegen Hochwasserschaden !!!

Dauer:

3 Stunden

Teilnehmer:

mind. 10 Personen

Preis:

6,00 Euro/Person

Führung:

Pflanzenkläranlage   -   Wasser- und Windkraftanlagen  -  Schausägewerk  -  Kloster  -  Internationales Begegnungszentrum  -  Solaranlagen   -   Biomasseheizkraftwerk

 

unsere Tourismus-Angebote bei uns vor Ort im Kloster St. Marienthal ~ mit ~
weiteren Informationen und Anregungen für Ihre Ausflüge in die Oberlausitz

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - unser Besucherservice

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - Führungen vor Ort

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - regionale Ausflug-Tipps

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - Museen der Region


unsere Angebote und Informationen für Busreiseunternehmen, Reise- und Gruppenveranstalter, Gesellschaften und Vereine zum Thema Gruppenreisen

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - Angebot ''via sacra''

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - unser Angebot ''Klostergeflüster''

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - unsere weiteren Kloster-Angebote

unsere Angebote für Ihren Besuch in St. Marienthal - die Oberlausitz kennenlernen

 

. . . weitere interessante und spezielle Angebote in der Oberlausitz . . .

zu Gast in der Oberlausitz - oberlaussitzer Handwerk live erleben

zu Gast in der Oberlausitz - Aktiv-Urlaub in der Oberlausitz

zu Gast in der Oberlausitz - Oberlausitz erleben - die Region und ihre Menschen kennenlernen

 

die öffentliche Kloster-Führung im Kloster St. Marienthal

   > von November 2016  bis  Ostersonntag 2017

an den Wochenenden   15.00 Uhr   *

   > von Ostermontag 2017   bis   31. Oktober 2017

von MO bis SO  täglich  15.00 Uhr  *

   > von November 2017  bis  Ostersonntag 2018

an den Wochenenden   15.00 Uhr   *

* ... zu den vorgegebenen Zeiten  und   nach Vereinbarung

ACHTUNG - weiterhin Einschränkungen bei den öffentlichen Klosterführungen durch Bauarbeiten
Kontakt per Telefon: (03 58 23) 7 74 44  |  Kontakt per E-Mail: gaestepforte@kloster-marienthal.de

Nach dem schweren  Hochwasser im August 2010   gibt es derzeit leider bei den öffentlichen Klosterführungen noch Einschränkungen. Durch eine neue und geänderte Führung, lernen Sie nun speziell auf einem ganz neuen Weg, besondere und einmalige Einblicke ins Kloster kennen.

Auf Anfrage / Anmeldung können in kleinen Gruppen auch separate Führungen erfolgen.

Reiseveranstalter, Gruppen und Gesellschaften bitten wir um separate Anmeldung.

DIREKT-Link  >>> Führungen im Kloster <<<

die Parkmöglichkeiten für IHREN Besuch bei UNS im Kloster St. Marienthal

Parkmöglichkeiten (auch für Busse) finden Sie an der Abfahrt von der B 99 zum Kloster auf einem dafür angelegtem größeren Parkplatz. Von da aus führt ein ca. 300 m (beleuchteter) Fußweg zum Kloster.

Der Platz vor dem Kloster St. Marienthal (die Fläche vor der Einfahrt ins Kloster) eignet sich nicht zum Parken. Dort ist generelles Parkverbot. Dieses Parkverbot gilt für den Straßenverlauf ab dem Parkplatz an der B99 bis zur Einfahrt ins Kloster.

Für die Gäste unserer Klosterschenke St. Marienthal (vor den Toren des Klosters gelegen) stehen Pkw-Parkplätze vor Ort an unserer Klosterschenke bereit.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

ein HINWEIS an Busreise-Veranstalter / Gruppenreise-Veranstalter / Busfahrer:
Lediglich zum Ein- und Aussteigen kann auf dem Platz vor dem Kloster gehalten werden.

In der übrigen Zeit (Wartezeit vom Busfahrer auf die Reisenden, die in der Zwischenzeit z. B. an der Klosterführung teilnehmen oder sich in unserer Klosterschenke aufhalten) bitten wir den Reisebus / das Fahrzeug auf den großen Parkplatz an der B99 (ca. 300 m entfernt) abzustellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis ... und auch die Anwohner und Radfahrer werden es Ihnen danken, denn leider kommt es immer wieder vor, dass von Reisebussen die Zufahrten zu Grundstücken zugeparkt werden oder auch die Radfahrer beim Befahren vom Teilstück "Oder-Neiße-Radweg" (der unmittelbar durchs Kloster führt) behindert werden.

Und bitte denken Sie daran - die Seitenstraßen, die mitunter ebenso zugeparkt werden, sind auch Rettungszufahrten.

 

der Kloster-Plan als PDF-Dokument - die Übersicht über das gesamte Klostergelände

Dieser Kloster-Plan soll Ihnen einen schnellen Überblick über die Sehenswürdigkeiten und Erlebnispunkte im Kloster St. Marienthal geben.

der Kloster-Plan als PDF-Dokument - die Übersicht über das gesamte Klostergeländeder Kloster-Plan als PDF-Dokument - die Übersicht über das gesamte Klostergelände

Er ist als Übersicht für unsere Urlaubsgäste und Besucher gedacht, die die Klosteranlage mit all ihren interessanten Punkten kennenlernen und erkunden wollen.

 

die Übersicht und Zusammenfassung der Führungen im Kloster St. Marienthal

Mit dieser Übersicht haben Sie in kompakter Form die Zusammenfassung der Angebote von den Führungen im Kloster St. Marienthal zur Hand.

die Führungen im Kloster St. Marienthaldie Führungen im Kloster St. Marienthal

ACHTUNG - bitte beachten SIE die nachfolgenden Informationen
für Ihre Rückfragen bitten wir um Kontakt mit unserer Gästepforte unter Telefon: (03 58 23) 7 74 44  oder 7 73 68  |  Kontakt per E-Mail: gaestepforte@kloster-marienthal.de oder kloster-marienthal@t-online.de

 

weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Gäste-Empfang / Gästepforte unter:

Kontakt zu unserer Gästepforte mit Gästeempfang
für weitere Informationen, Ihre Anfragen und zur Buchung

Anschrift:

Kloster St. Marienthal,  Gästepforte,  St. Marienthal 1, 02899 Ostritz

Telefon:

(03 58 23) 7 74 44

Fax:

(03 58 23) 7 74 68

E-Mail:

gaestepforte@kloster-marienthal.de

auf dem Kloster-Plan finden Sie unsere Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster St. Marienthalso finden Sie uns - die neue Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster

 

zur Tourismus-Seite

Feedback-Formular

hier erreichen Sie uns

 

zum Seitenanfang