die Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal mit Dipl.-Sängerin und Gesangspädagogin Frau Noemi La Terra

 

 

unsere Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal im Jahr 2017

JEDER kann singen ( Vorkenntnisse im Gesang sind hilfreich, jedoch nicht notwendig ) -  Sie werden überrascht sein, welche Fähigkeiten in Ihnen schlummern und bislang verborgen waren.

Kommen Sie mit auf eine ganz persönliche Entdeckungsreise der eigenen Stimme, der Atmung und des Körpers unter der Leitung der Dipl.-Sängerin und Gesangspädagogin Frau Noemi La Terra.

 

die Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal mit Dipl.-Sängerin und Gesangspädagogin Frau Noemi La Terra

"Tradition ist nicht das Halten der Asche,
sondern das Weitergeben der Flamme.“

( Thomas Morus - 1478-1535 )

 

Das Singen macht einen Großteil des Alltags in unserem Kloster aus. Das war früher, wie auch heute so. Uralte Melodien, die teilweise mehr als 1000 Jahre alt sind, erklingen täglich in unseren Gebetszeiten. Die Gregorianik ist dabei die Wiege der westlichen Musik, also Ursprung unserer Musikkultur.

Im Jahr 2017 laden wir Sie zu 4 Gesangsworkshops in unser Kloster St. Marienthal ein. Unter der Leitung und Kursbegleitung von Frau Noemi La Terra ( Dipl.-Sängerin und Gesangspädagogin ) laden wir Sie zu einem besonderen Wochenende ein.

 

der Flyer zu unseren Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthalder Flyer über unsere Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal

die Anmeldung zur Teilnahme an unseren Gesangsworkshops im KlosterAnmeldung zur Teilnahme an unseren Gesangsworkshops im Kloster

unsere Informationen zum Kurs ''Gesangsworkshops bei uns im Kloster''Informationen zu unseren Gesangsworkshops 2017 bei uns im Kloster

Allgemeine Geschäftsbedingungenunsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Kontakt zu unserer Gästepforte mit Gästeempfang
für Ihre Anfragen - für Ihre Buchung - für weitere Informationen ...

Anschrift:

Kloster St. Marienthal,  Gästepforte,  St. Marienthal 1, 02899 Ostritz

Telefon:

(03 58 23) 7 74 44

Fax:

(03 58 23) 7 74 68

E-Mail:

gaestepforte@kloster-marienthal.de

auf dem Kloster-Plan finden Sie unsere Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster St. Marienthalso finden Sie uns - die neue Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster

 

An den Tagen unseres Gesangsworkshops gehen wir auf Entdeckungsreise und untersuchen längst verklungene und noch manche bis heute gesungene Melodie aus den verschiedensten Gegenden Europas.
Es werden dabei je nach Workshop Lieder der Heiligen Hildegard von Bingen, Lieder von Laienbruderschaften Italiens oder verschiedene Marien-Loblieder erklingen.
Damit gehen wir auf eine ganz persönliche Entdeckungsreise der eigenen Stimme, Atmung und des Körpers. In der Gruppe verschmelzen die Stimmen zu einem Ganzen und wir erleben das Besondere an dieser Musik, die meist nicht solistisch gedacht war.

klösterliche Gesänge und mittelalterliche Melodien - eine gemeinsame Entdeckungsreise der eigenen Stimme, der Atmung und des Körpersklösterliche Gesänge und mittelalterliche Melodien - eine gemeinsame Entdeckungsreise der eigenen Stimme, der Atmung und des Körpers

Der zauberhafte Ort von St. Marienthal mitsamt seiner kontemplativen Atmosphäre ist ein idealer Ort für diese Musik. Neben dem Singen wird auch Zeit und Muße sein für einen Spaziergang und Austausch im Gespräch.

 

 

KURSLEITUNG und KURSBEGLEITUNG unserer Gesangsworkshops 2017

die Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal werden von Dipl.-Sängerin und Gesangspädagogin Frau Noemi La Terra geleitet und begleitetFrau Noemi La Terra leitet und begleitet als Dipl.-Sängerin und Gesangspädagogin unsere Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal.

Sie hat sich in den letzten Jahren auf die Musik des Mittelalters spezialisiert, unterrichtet seit vielen Jahren Gesang und leitet Chöre.

Dabei geht es ihr darum, Menschen bei der Entfaltung ihrer eigenen Stimme zu begleiten.

Ihr Motto ist dabei: JEDER kann singen!
Für diese Workshops sind Vorkenntnisse im Gesang nicht unbedingt notwendig, aber hilfreich.

weitere Informationen unter: www.noemilaterra.de

zum Seitenanfang

 

die TERMINE und THEMEN unserer Gesangsworkshops 2017 im Kloster

GESANGSWORKSHOP NR. 1

von Freitag, 10.03. bis Sonntag, 12.03.2017
( Beginn: Freitag, ab 18 Uhr - Ende: Sonntag, ca. 14 Uhr )

mit dem THEMA :

"Auf den Spuren der heiligen Mystikerin Hildegard von Bingen – Ihre Lieder, Antiphona und Hymnen"

Gesangsworkshop Nummer 1 bei uns im Kloster St. MarienthalHildegard von Bingen ist seit Jahren in vieler Munde. Etliche Bücher kann man über ihre Lehren und Erkenntnisse der Heilkunst und Visionen erwerben.
Ihre Gesänge blieben weitestgehend unbekannt. Dabei sind sie etwas ganz besonderes.
Man kann bei diesen teilweise über 2 Oktaven ( keine Sorge nicht alle Gesänge haben so einen großen Umfang ) gehenden Melodien erkennen, dass es sich um Kenner ihres Handwerks gehandelt haben muss.

 

GESANGSWORKSHOP NR. 2

von Freitag, 02.06. bis Sonntag, 04.06.2017
( Beginn: Freitag, ab 18 Uhr - Ende: Sonntag, ca. 14 Uhr )

mit dem THEMA :

"Laude novella – Loblieder des 13. Jh. der Bewegung um Franz von Assisi"

Gesangsworkshop Nummer 2 bei uns im Kloster St. Marienthal"Laude novella sia cantata!“ so lautet der Name eines Stückes aus dem Laudario von Cortona, einer von zwei Handschriften aus der zweiten Hälfte des 13. Jh. aus der Toskana und Umbrien, die uns von diesem äußerst lebendigen Repertoire überliefert sind.
Es handelt sich um Gesänge aus der Zeit der Bewegung um Franz von Assisi. Sie sind von Laienbrüderschaften in Auftrag gegeben worden und auf Italienisch geschrieben, was zu der neuen Bewegung passt.
"Laude novella sia cantata“ heißt übersetzt: Neue Loblieder seien gesungen! Diese Lieder sind fast folkloristisch, sehr eingängig und von starker Bildlichkeit.
Die meisten Lieder sind Loblieder an die Mutter Gottes, es werden aber auch viele Heiligen besungen.

 

GESANGSWORKSHOP NR. 3

von Freitag, 11.08. bis Sonntag, 13.08.2017
( Beginn: Freitag, ab 18 Uhr - Ende: Sonntag, ca. 14 Uhr )

mit dem THEMA :

"Maria – Jungfrau, Mutter und Heilige – Marianische Loblieder des Mittelalters"

Gesangsworkshop Nummer 3 bei uns im Kloster St. MarienthalAn diesen Tagen widmen wir uns verschiedenster Lobgesänge an Maria.
Uns sind viele wunderschöne Melodien überliefert, die Maria mal als das junge Mädchen, mal als die leidende und sich sorgende Mutter und mal als Heilige darstellen.
Wir werden uns auch mittelhochdeutschen und neuhochdeutschen Texten von den so genannten Minnesängern aus dem deutschen Sprachraum widmen aber einige aus dem europäischen Raum werden dabei sein.

 

GESANGSWORKSHOP NR. 4

von Freitag, 10.11. bis Sonntag, 12.11.2017
( Beginn: Freitag, ab 18 Uhr - Ende: Sonntag, ca. 14 Uhr )

mit dem THEMA :

"Stella nova! – Lieder des Mittelalters rund um die Weihnachtszeit aus Deutschland, Spanien und Italien"

Gesangsworkshop Nummer 4 bei uns im Kloster St. Marienthal"Stella nova!" – Sehet ein neuer Stern ist aufgegangen! Passend zur Zeit stimmen wir uns in mittelalterliche weihnachtliche Lieder ein.
Wir werden das älteste deutsche Weihnachtslied singen vom Mönch vom Salzburg, was sehr bekannt ist, aber auf mittelalterlicher Manier. Wir widmen uns Melodien aus verschiedenen Regionen Europas und tauchen in die Klangwelt des Mittelalters ein.
Eine ganz andere Art der Einstimmung auf Weihnachten mit Zeit für Entschleunigung und Kontemplation fern ab vom Trubel und Treiben der Stadt.

 

 

der Flyer zu unseren Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthalder Flyer über unsere Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal

die Anmeldung zur Teilnahme an unseren Gesangsworkshops im KlosterAnmeldung zur Teilnahme an unseren Gesangsworkshops im Kloster

unsere Informationen zum Kurs ''Gesangsworkshops bei uns im Kloster''Informationen zu unseren Gesangsworkshops 2017 bei uns im Kloster

Allgemeine Geschäftsbedingungenunsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Kontakt zu unserer Gästepforte mit Gästeempfang
für Ihre Anfragen - für Ihre Buchung - für weitere Informationen ...

Anschrift:

Kloster St. Marienthal,  Gästepforte,  St. Marienthal 1, 02899 Ostritz

Telefon:

(03 58 23) 7 74 44

Fax:

(03 58 23) 7 74 68

E-Mail:

gaestepforte@kloster-marienthal.de

auf dem Kloster-Plan finden Sie unsere Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster St. Marienthalso finden Sie uns - die neue Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster

 

 

PREIS für Ihre Teilnahme am Gesangsworkshop 2017 bei uns im Kloster

1 Wochenend-Kurs "Gesangsworkshop im Kloster St. Marienthal"
( 3 Tage und 2 Nächte )

295,00 Euro

im Einzel-   oder  im Zweibettzimmer mit DU / WC

Für diese Workshops sind Vorkenntnisse im Gesang hilfreich, jedoch nicht unbedingt notwendig.

Unser Angebot gilt für eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen.

 

folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

  • Kursteilnahme und Kursbegleitung durch Frau La Terra,
  • Übernachtungen in Gästezimmern vom Kloster,
  • ausgewogene Vollverpflegung,
  • geistliche Begegnungen und Gespräche mit Schwestern, Teilnahmen an Gottesdienst und Gebetszeiten der Schwestern,
  • Spaziergang und Austausch im Gespräch

 

 

Kontakt und Anmeldung zur Teilnahme an den Gesangsworkshops im Kloster St. Marienthal mit Dipl.-Sängerin und Gesangspädagogin Frau Noemi La Terra

Kontakt zu unserer Gästepforte mit Gästeempfang
für Ihre Anfragen - für Ihre Buchung - für weitere Informationen ...

Anschrift:

Kloster St. Marienthal,  Gästepforte,  St. Marienthal 1, 02899 Ostritz

Telefon:

(03 58 23) 7 74 44

Fax:

(03 58 23) 7 74 68

E-Mail:

gaestepforte@kloster-marienthal.de

auf dem Kloster-Plan finden Sie unsere Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster St. Marienthalso finden Sie uns - die neue Gästepforte mit Gästeempfang vom Kloster

 

die Übersicht zu unseren Kursen und Seminar-Angeboten im Jahr 2017die Übersicht zu unseren Kursen und Seminar-Angeboten im Jahr 2017

 

zum Seitenanfang