unsere Angebote für (Reise)Gruppen, Gesellschaften, Vereine, Klassen, ...

ZURÜCK

die Oberlausitz - ein besonderer Ausflug ins Dreiländereck

starten Sie vom Kloster St. Marienthal aus Ihre Ausflüge in die Oberlausitz

zurück zur Seite ”Reisegruppen”

 

Kontakt / Anfrage / Buchung

 

vom Kloster aus die Oberlausitz kennenlernen

endlose Weiten - unberührte Natur - Freiheit und Ruhe spürenIm südöstlichsten Zipfel Sachsens lädt eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft aus Granit und Sandstein zu unbeschwerter Erholung ein. Vom Nordwesten nach Südosten ziehen sich die blauen Gebirgskämme des Oberlausitzer Berglandes, dem sich im Südosten das Zittauer Gebirge anschließt. Impressionen - Oberlausitz

Der Reiz der südlichen Oberlausitz liegt in der Vielfalt, mit der sie die Natur ausgestattet hat. An einem ihrer Berge, dem Kottmar, entspringt die Spree, die von hier ihren Lauf über 363 km nach Berlin nimmt. Eigentlich hat die Spree drei Quellen im Oberlausitzer Bergland, deren Umfeld das Spreequellland ist. Schroffe Felsen, steile Berggipfel und romantische Täler bilden die imposante und zugleich anmutige Landschaft des Zittauer Gebirges.

Mit dieser urwüchsigen Natur steht die traditionelle Volksbauweise der Oberlausitz in harmonischem Einklang. Das Umgebindehaus mit seinen hölzernen Bögen ist gleichsam das Markenzeichen der Oberlausitz.

Oberlausitzer Bergland

Zittauer Gebirge

rustikale Windmühlen der Oberlausitz

. . . weitere interessante und spezielle Angebote in der Oberlausitz . . .

oberlausitzer Handwerk live erleben

Aktiv-Urlaub in der Oberlausitz

die Region und ihre Menschen kennenlernen

 

ZURÜCK

Übernachten im Kloster - Ausflüge in die Oberlausitz

Übernachten im Kloster - Ausflüge in die OberlausitzVerstecktes entdecken - ein Abenteuer, zu dem wir Sie herzlich in die Region Oberlausitz-Niederschlesien einladen. Seien Sie neugierig auf Schätze abseits der großen Zentren des Massentourismus. Suchen Sie das Besondere dort, wo noch nicht jeder war. Besteigen Sie einen schiefen Turm aus dem Mittelalter oder einen Berggipfel, über den die Landesgrenze verläuft.

Besuchen Sie die geographische Linie, auf der Ihre Uhr am exaktesten die mitteleuropäische Zeit anzeigt. Wandern Sie durch das größte Teichgebiet oder das kleinste Mittelgebirge Deutschlands. Lernen Sie die Bräuche und Traditionen eines slawischen Volkes kennen, das seit 1500 Jahren in unserer Region lebt. Erfreuen Sie sich an Handwerkstechniken, die es anderswo nicht mehr gibt.

Verfolgen Sie die Spuren von berühmten Künstlern und Philosophen. Genießen Sie die Fahrt mit einer historischen Schmalspurbahn durch Wälder und Wiesen. Belauschen Sie im Biosphärenreservat die Störche beim Klappern oder die Frösche bei ihren abendlichen Konzerten. Erfahren Sie, was den Umgebindehäusern in der Oberlausitz eigentlich umgebunden ist und warum.

Kosten Sie echte Pulsnitzer Pfefferkuchen oder frisch geräucherten Fisch aus den Oberlausitzer Teichen. Suchen Sie Ihren Weg durch einen verzwickten Irrgarten. Begegnen Sie lebensgroßen Dinosauriern. Probieren Sie aus, wie man im Sommer rodeln kann. Lassen Sie sich überraschen von so manchem Verstecktem links und rechts der Wege. Freuen Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch die östlichste Ferienregion Deutschlands.

Biosphärenreservate in der Heide- und Teichlandschaft

Oberlausitzer Bergland und Zittauer Gebirge

historische Gebäude in Görlitz

In die weiten Täler zwischen den Bergen schmiegen sich idyllische Dörfer, deren Ursprünglichkeit durch die zahlreichen Umgebindehäuser wie kaum anderswo in Deutschland erhalten geblieben ist. In ihrem unverwechselbaren Antlitz spiegeln sich der Fleiß und die Heimatliebe der Oberlausitzer wider, eines bodenständigen und gastfreundlichen Menschenschlages, der liebevoll alte Bräuche und Traditionen pflegt.

Das bunte Treiben großer Volks- und Heimatfeste lockt alljährlich zahlreiche Gäste aus nah und fern in die Oberlausitz. Ständiger Anziehungspunkt sind die kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten der Landschaft zwischen Neiße und Spree. Museen, Baudenkmale und die jahrhundertealte Architektur der Oberlausitzer Städte legen beredtes Zeugnis ab von der bewegten böhmisch-sächsischen Geschichte dieses Landstriches, gehörte doch die Oberlausitz vor dem Dreißig-jährigen Krieg zur böhmischen Krone.

. . . weitere interessante und spezielle Angebote in der Oberlausitz . . .

oberlausitzer Handwerk live erleben

Aktiv-Urlaub in der Oberlausitz

die Region und ihre Menschen kennenlernen

 

ZURÜCK

das Kloster St. Marienthal als Ausgangsbasis für Ihre Fahrten in die Oberlausitz

Kirchen und sakrale Bauten in der OberlausitzFreuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Urlaub in der Oberlausitz: Aktivurlaub in außergewöhnlichen Landschaften - Historische Städte - Lebendiges Brauchtum - die Oberlausitz bietet vieles und jährlich entdecken mehr Besucher die Region. Auch Sie sind herzlich eingeladen in das Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien.

Impressionen - OberlausitzNutzen und buchen Sie unsere Übernachtungsangebote, damit Sie Ihre Ausfahrten und Touren in der Oberlausitz zentral planen und durchführen können. Als Mitglied der Interessengemeinschaft Bustouristik und Mitinitiator vom Reisekatalog "Oberlausitz per Bus" (auch als BUS-GUIDE benannt), verfügen wir über Erfahrungen im Umgang mit Gruppen- und Busreiseveranstaltern.

Wir verstehen uns Ihnen gegenüber als Partner und Dienstleister, wenn Sie die Oberlausitz kennenlernen wollen. Allein der Aufenthalt mit Übernachtung im Kloster St. Marienthal ist schon eine Besonderheit . . . die zusätzlichen Ausflüge und Angebote in der Oberlausitz werden für Ihre Gäste einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen.. "Wir kommen wieder!" sagen alle, die einmal in der Oberlausitz waren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie ganz herzlich willkommen.

Erholen - Genießen - Kennenlernen . . . in der Oberlausitz

Waldeisenbahn Bad Muskau

Erholen - Genießen - Kennenlernen . . . in der Oberlausitz

. . . weitere interessante und spezielle Angebote in der Oberlausitz . . .

oberlausitzer Handwerk live erleben

Aktiv-Urlaub in der Oberlausitz

die Region und ihre Menschen kennenlernen

 

ZURÜCK

die vielfältigen Angebote der Oberlausitz vom Kloster aus erkunden

die vielfältigen Angebote der Oberlausitz vom Kloster aus erkundenAktiv-Urlaub ... Kultur-Urlaub ... Fitness-Urlaub ... Erlebnis-Urlaub ... Abenteuer-Urlaub ... aber auch nur ein paar freie Tage zur Erholung suchen und finden - die Oberlausitz inmitten vom Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechische Republik könnte mit all ihren Angeboten nicht abwechslungsreicher sein.

Und aus diesem Grund finden Sie hier weitere Seiten, die Sie in die Oberlausitz einladen sollen. Durch die zentrale Lage vom Kloster St. Marienthal sind auch diese Angebote für Sie gut zu erreichen.

“Handwerk erleben” - auf der oberlausitzer Handwerkerstraße das regionale Handwerk kennenlernen . . . unterwegs auf der Ferienstraße „Handwerk erleben“ . . . mit dem Fahrrad oder zu Fuß aktiv die Oberlausitz kennenlernen . . . das lausitzer Seenland entdecken . . . Oberlausitz per Rad erkunden . . . historische Stätten besuchen . . . sich wohlfühlen und sich verwöhnen lassen . . . Herzlich Willkommen in der Oberlausitz.

. . . weitere interessante und spezielle Angebote in der Oberlausitz . . .

oberlausitzer Handwerk live erleben

Aktiv-Urlaub in der Oberlausitz

die Region und ihre Menschen kennenlernen

 

ZURÜCK

... erleben - kennenlernen - entdecken - staunen ... die Oberlausitz mit empfehlenswerten Ausflügen im Dreiländereck ... die Übernachtung im Kloster St. Marienthal als zentraler Start- und Zielpunkt für Ihre Ausflüge in die Oberlausitz ...

 

 

die Faszination des Klosters erleben
ab-in-den-Urlaub - Die Faszination des Klosters erleben
unser Kloster ist bei “ab-in-den-urlaub.de” gelistet

http://www.ab-in-den-urlaub.de/extra/specials/faszination-kloster/kloster-st-marienthal

ab-in-den-urlaub.de stellt 6 Klöster vor:
   - Kloster Ensdorf
   - Kloster Jerichow
   - Kloster Roggenburg
   - Kloster St Marienthal
   - Kloster Volkenroda
   - Kloster Weltenburg
... und wir laden SIE zum Kloster-Urlaub zu UNS ein.

 

 

Das Ferienmagazin der Oberlausitz
-  IHR Urlaubsplaner für das Jahr 2016 -
Ihr Urlaubsplaner und das Ferienmagazin der Oberlausitz
der LINK:  Ferienmagazin und Urlaubsplaner der Oberlausitz

 

 

die OBERLAUSITZ kennenlernen - kostenlose Broschüren und Faltblätter für SIE über unsere Ferienregion, Wirtschaftsregion und Kulturregion im Dreiländereck und Südosten Sachsens

                         > Oberlausitz.Urlaub
                                   > Oberlausitz.Kulturell
                                             > Oberlausitz.Aktiv
                                                       > Oberlausitz.Entdecken
                                                                 > Wirtschaft: Broschüren und Faltblätter

der LINK zur Seite:
http://www.oberlausitz.com/service/downloads.htm

 

 

zurück zur Seite ”Reisegruppen”

 

Kontakt / Anfrage / Buchung

 

der KONTAKT für Ihre Anfragen und Buchungen

Anschrift:

Kloster St. Marienthal,  Gästepforte,  St. Marienthal 1, 02899 Ostritz

Telefon:

(03 58 23) 7 74 44

Fax:

(03 58 23) 7 74 68

E-Mail:

gaestepforte@kloster-marienthal.de

 

“Oberlausitz TV” - der regionale Fernseh-Sender

 

www.oberlausitztv.de

 

''Oberlausitz per Bus'' - der Reisekatalog für Reisegruppen, Reiseveranstalter, Busunternehmen, Gruppen, Gesellschaften, Vereine, Klassen ...

Oberlausitz per Bus - der Reisekatalog für Gruppen-, Busreise-Veranstalter und Vereine

http://www.oberlausitz.com/ferien/gruppen/oberlausitz_per_bus.aspx     |    http://www.oberlausitz.com

''Handwerk erleben'' - altes Handwerk im Umgebindeland erleben

Handwerk im Umgebindeland erleben

www.handwerk-erleben.com

''Lausitzer Fischwochen'' - Lausitzer Fischwochen

Lausitzer Fischwochen

www.lausitzer-fischwochen.de

www.Oberlausitz.com - Informationen und Angebote von und über die Oberlausitz

Informationen und Angebote von und über die Oberlausitz

www.oberlausitz.com

 

>>> ZURÜCK zur Seite  “REISEGRUPPEN” <<<

zum Seitenanfang